Hygieneregeln zur Teilnahme an VHS-Kursen

Anja v. Possel-Bohnsack & Gabriele Rutkowski - | Allgemein

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die Teilnahme an unseren VHS-Kursen in der Gemeinschaftsschule (GMS) gelten nachfolgende >Hygieneregeln:

1. Das Gebäude bitte nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten.
Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen ist in Schulen derzeit grundsätzlich Pflicht. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen und ihn in allgemeinen Bereichen wie Flure, Sanitäranlagen, Pausenbereich pp. zu tragen.


2. Bitte beachten Sie dringend die persönliche Hygiene um sich und andere zu schützen. Nach Betreten der Schule im Eingangsbereich die Hände an dem bereitstehenden Ständer desinfizieren.


3. Spätestens zu Beginn einer Veranstaltung sind Kontaktdaten zu erheben. Diese umfassen das Erhebungsdatum, Vor- und Nachname, Anschrift, sowie, soweit vorhanden, Telefonnummer und E-Mail-Adresse für einen Zeitraum von sechs Wochen aufzubewahren und dann zu vernichten. Sie Listen werden durch die Dozenten geführt. Sie sind auf Verlangen der zuständigen Behörde zu übermitteln, sofern dies zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen erforderlich ist. Es ist zu gewährleisten, dass unbefugte Dritte davon keine Kenntnis erlangen. Eine anderweitige Verwendung ist unzulässig. Der zur Datenerhebung Verpflichtete hat Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern, von dem Besuch oder Nutzung der Einrichtung oder der Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.


4. Auf direktem Weg zu dem Kursraum gehen. Sollte es hier zu Wartezeiten kommen, da der Raum noch nicht zur Verfügung steht, bitte den Mindestabstand von 1,5 m zu den anderen Teilnehmern beachten. Im Kursraum der Platzzuordnung folgen und diese nicht verschieben.


5. Arbeitsmaterialien dürfen nicht gemeinsam genutzt werden (z.B. Folienstifte oder Kreide für Whiteboards oder Tafeln, Lernspiele, bei denen Gegenstände von mehreren Teilnehmenden berührt werden o.ä.) Wenn die Teilnehmenden sich selbst in die Anwesenheitsliste eintragen, muss darauf geachtet werden, dass nur der jeweils eigene Stift verwendet wird.

6. Nach Beendigung des Kurses das Gebäude zeitnah verlassen, dass heißt, Kontakte sind unbedingt auf das notwendige Maß zu beschränken.