Startseite | Sitemap | Kontakt | Barrierefrei | Datenschutz | Impressum

Stadt Kellinghusen
Museum

Hauptstraße 18
25548 Kellinghusen

Tel.: 04822 / 376210 od. -11
Fax: 04822 / 376215

museum@buergerhaus-kellinghusen.de

Ansprechpartner


Öffnungszeiten
Donnerstag bis Sonntag
14:00 bis 17:00 Uhr
oder auf Anfrage

Führungen nach Vereinbarung
Jan. und Febr.  geschlossen

Pädagogische Angebote für Kigas / Schulen

Das Museum hat im Rahmen seines Bildungsauftrags folgende Angebote im Programm:

„Ton in Ton“
– Zeichnen und Formen auf Papier und mit Ton / in Kooperation mit der Töpferei Frank
Teil A: Museum – Theorie (1 Std.), Teil B: Töpferei Frank – Praxis (1 Std.)
Kosten: a) Museum: € 20,00 pro Gruppe
             b) Töpferei: € 5,00 pro Kind
(Kiga, Grundschulen)

Stadtrallye
Kosten: € 10,00 pro Gruppe, Dauer: 1,5 Std.
(Grundschule/Grundstufe, Lesefähigkeit notwendig)

Fotoworkshop „Kellinghusen einst und jetzt“
Kosten: € 20,00 pro Gruppe, Dauer 3 Std.
(7. – 9. Klasse)
Wir betrachten und analysieren historische Aufnahmen von Gebäuden und Straßenzügen in Kellinghusen. Auch Bild-Postkarten aus dem Archiv des Museums werden hinzugezogen. Auf dem Stadtplan wird der Standort des damaligen Fotografen festgestellt. Danach werden von diesem Standort aus neue Aufnahmen gemacht.

Fotomaterial und Entwicklungskosten müssen selbst getragen werden.

Workshop „Von der schwarzen zur weißen Küche“
Kosten: € 15,00 pro Gruppe, Dauer: 1,5 Std.
(7. – 9. Klasse)
Anhand einer Bilderserie wird die Entwicklung der Küche vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart nachgezeichnet. Im Anschluss studieren wir Koch- und Backrezepte aus Kochbüchern des 19. Jahrhunderts. Ziel des Workshops sind Kenntnisse über den Wandel der Nahrungsgewohnheiten im Verlauf der Industrialisierung.

Workshop „150 Jahre Fotoalbum“
Kosten: € 15,00 pro Gruppe, Dauer: 1,5 Std.
(7. – 9. Klasse)
Anhand einer Bilderserie wird eine kurzgefasste Geschichte der Fotografie vorgestellt und diskutiert. In einem zweiten Schritt werden historische Atelierfotos und der Aufbau früher Fotoalben analysiert.

Relevante Fächer:  Sachkunde, Kunst, Geschichte
Bitte vereinbaren Sie bei Interesse einen Termin.