Termine unterteilt in:

Saitenfest - Reentko Dirks trifft Malte Vief
Samstag, 20.10.2018 von  20:00  bis 22:30  Uhr

Reentko Dirks und Malte Vief lernten sich 1998 auf einem Gitarrenseminar kennen und arbeiteten bald darauf in Hamburg und Dresden in unterschiedlichen musikalischen Projekten zusammen.

Es ist die Art, wie diese musikalischen Individualisten mit Genres und musikalischen Grenzen umgehen. Sie schaffen Atmosphäre mit einer stilübergreifenden konzertanten Musik, die unmittelbar berührt und nachklingt. Und so ist das Spiel der  beiden Musiker bei aller kompositorischen und instrumentalen Raffinesse weit mehr als bloße Virtuosität.

Reentko Dirks ist ein mit dem Grimme-Preis nominierter Gitarrist, Komponist und Produzent. Er schrieb und produzierte Musik für Künstler des Cirque du Soleils sowie die Semperoper Dresden und ist Mitglied im EUROPEAN GUITAR QUARTET. Einem breitem Publikums ist Reentko vor allem als Gitarrist an der Seite von Giora Feidman oder auch Ben Becker bekannt. Er ist sowohl in der Klassik (u.a. mit Ksenija Sidorova, Peter Bruns, Yo Yo Ma) als auch in der Popmusik aktiv, u.a. mit Künstlern wie Tim Bendzko, Andreas Bourani, Max Mutzke oder Bosse.

„HeavyClassic“ – konzertante Musik, die rockt! Der Gitarrist Malte Vief ist sowohl Musiker als auch Komponist. Aus klassisch-konzertanten und rockigen Elementen und folkloristischen Anklängen hat der Künstler mit den Jahren einen ganz persönlichen Stil kreiert, den er selbst als „HeavyClassic“ bezeichnet.

Malte Vief studierte in Bremen, Hamburg und Dresden. Er ist Preisträger und Finalist internationaler Wettbewerbe, etwa des European Guitar Awards sowie des Open Strings Wettbewerbs.

 

Treffpunkt
Stellauer Kirche
Stellauer Kirchenweg 11
25563 Wrist
Veranstalter/Info
PEP Kulturverein
Lehmbergstrasse 3
25548 Kellinghusen

04822/309-286
vorstand@pep-kulturverein.de
Zurück
kellinghusen.de | im.pressum | daten.schutz | kon.takt | barriere.frei