Motivationsschreiben der Stadt Kellinghusen

Bauarbeiten Glasfaser

Anwohneranschreiben

 

Termine unterteilt in:

Klappstuhl-Kino-Klub präsentiert den Film "Auf die andere Seite der Hoffnung"
Freitag, 09.02.2018 von  20:00  bis 23:00  Uhr

Die Figuren in Aki Kaurismäkis neuem Drama Die andere Seite der Hoffnung haben vor allem eines gemeinsam: Sie alle träumen von einem besseren Leben. Der syrische Flüchtling Khaled sehnt sich nach einem normalen Leben ohne Krieg und Ausgrenzung, der Kleinunternehmer Wikström möchte sich hingegen mit einem eigenen Restaurant selbst verwirklichen. In Kaurismäkis Film treffen diese unterschiedlichen Welten aufeinander. Ohne Kitsch und Rührseligkeit dafür jedoch mit viel schwarzem finnischen Humor, einfallsreichen Bildern und einer zarten Spur von Melancholie erzählt der Film von sozialen Problemen, dem ganz alltäglichen Rassismus, unmenschlicher Bürokratie und vom Scheitern kleiner undgroßer Träume in der Metropole Helsinki.

 

« Beiläufig humorvoll gedreht, wundervoll künstlich überzeichnet mit prächtigen, skurril-würdevollen Figuren. Der richtige Film zur richtigen Zeit. Hier darf über alle die Widrigkeiten des großen wie des kleinen Lebens tüchtig gelacht werden. Was für eine Befreiung. » taz

 

Internationale Filmfestspiele Berlin 2017 · Wettbewerb · Silberner Bär für Beste Regie

Treffpunkt
Klappstuhlkultur
Brauerstr. 62-64
25548 Kellinghusen
Veranstalter/Info
Klappstuhlkultur
Brauerstr. 62-64
25548 Kellinghusen

Zurück
kellinghusen.de | im.pressum | daten.schutz | kon.takt | barriere.frei