Motivationsschreiben der Stadt Kellinghusen

Bauarbeiten Glasfaser

Anwohneranschreiben

 

Kommunalwahl 2018

Alle wichtigen Informationen sowie Wahlvorschläge gibt es hier.

Termine unterteilt in:

"Karl Valentin und sein Orchester – Eine philosophische Clownerie“
Sonntag, 22.04.2018 von  17:00  bis 19:00  Uhr

Ein Abend, der seine Besucher auf ebenso schlichte wie tief beeindruckende Weise nicht nur den wohl populärsten Münchner Komiker aller Zeiten, sondern mit ihm auch seine kongeniale Partnerin Liesl Karlstadt nahezubringen versteht. In acht Originalsketchen wird sowohl ein Porträt des Komiker-Duos als auch ein Sittengemälde seiner Zeit skizziert. Ein Kaleidoskop, das vor allem durch die hohe Schauspielkunst der am Max-Reinhardt-Seminar ausgebildeten Antonia Gottwald Plastizität und Überzeugungskraft gewinnt. Hier sitzt jede scheinbar dahingeworfene Handbewegung, jedes angedeutete spöttische Stirnrunzeln, jedes verschmitzte Glitzern in den Augen. Köstlich auch, wie sie allein mit der Modulation ihrer Stimme die Dialoge zwischen der im Piepston sprechenden Liesl Karlstadt und dem urbajuwarischen Mannsbild Karl Valentin mit Leben erfüllt. Wobei die Texte bei allem Spaß am puren Nonsens niemals platt, sondern im Gegenteil, von sprudelndem Sprachwitz und feinsinnigen Wortspielereien geprägt sind. Und wie war das noch mal mit dem Orchester? "Das sind wir", erklärt Klaus Nagurski: Zusammen mit seiner Frau Mari Kitagawa, die am Clavinova musiziert, sorgt der Saxophonist für die akustische Abrundung des humoresken Treibens. Mal schräg und vorwitzig, mal eher traditionell im Stil eines Salonklassikers, mal wummernd und nervtötend schrill – die Musik scheint in den meisten Fällen passgenau auf die jeweiligen Sketche zugeschnitten. Wobei das Clavinova mit seinem teils gläsernen, teils an ein Zupfinstrument erinnernden Klang dieser Veranstaltung eine besonders aparte Note verleiht. So trägt auch das zweiköpfige Orchester maßgeblich dazu bei, dass die philosophische Clownerie zu einer höchst vergnüglichen und zugleich nachdenklich stimmenden Sache gerät. KVV: 19,-€, Abendkasse 21,-€ im Stöberstübchen, Stadtbücherei und INFO im Bürgerhaus.

Treffpunkt
Bürgersaal im Bürgerhaus
Hauptstr. 18
25548 Kellinghusen
Veranstalter/Info
Kulturkreis Kellinghusen und Umgebung e.V.
Feldrain 25
25548 Kellinghusen

04822-6080
reinhard@ruebners.de
Zurück
kellinghusen.de | im.pressum | kon.takt | barriere.frei