Motivationsschreiben der Stadt Kellinghusen

Anwohneranschreiben - Start Bauarbeiten Glasfasser

Start Glasfaser

Neu in Kellinghusen

Termine unterteilt in:

DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ®
Samstag, 28.10.2017 von  18:00  bis 20:00  Uhr

Dieser grandiose Don-Kosaken-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD Einspielungen, getragen von der Begeisterung seines Publikums, stimmgewaltig mit einem bravourösen Konzert-Programm, wird zum ersten Mal in Kellinghusen gastieren. 
Emöglicht wurde dieses Gastspiel durch eine enge künstlerische und organisatorische Zusammenarbeit mit dem Mönner Gesangverien „Frohsinn“ Kellinghusen von 1912, vertreten durch den 1. Vorsitzenden, Herrn Horst Hülsmann, anlässlich des 105-jährigen Chorjubiläums. Ein musikalisches Fest großer Stimmen, mitreißender Melodien und heitere, bravouröse Gesangsakrobatik erwartet die Zuhörer.  
Durch eine langjährige Gastspieltätigkeit hat gerade dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter Wanja Hlibka überall unzählige begeisterte
und treue Zuhörer. Die Konzerte sind inzwischen wohl mit dem Begriff „Kult“ zu umschreiben und werden überall mit stehenden Ovationen gefeiert.
Wanja Hlibka, der Leiter und Dirigent des Chores hat viele Jahre
als jüngster Solist im weltberühmten Chor von Serge Jaroff gesungen und hat die Original-Arrangements als Ausgangsbasis seiner künstlerischen Arbeit nutzen dürfen. Die übrigen Sänger kommen von großen osteuropäischen Opernhäusern und begeistern mit sensationellen Stimmen in einem oft überirdischen Klang ihr Publikum auf allen Stationen der Tournée.
Die stimmgewaltigen, akademisch ausgebildeten Solisten werden von der Fachpresse immer wieder als „russisches Stimmwunder“ bezeichnet.
Sie begeistern ihr Publikum mit ihren einmalig kraftvollen, herrlich timbrierten Stimmen und vermitteln den ganzen Zauber und auch
die eigene Melancholie der russischen Musik in höchster Vollendung. Ihr außergewöhnliches Repertoire reicht von den festlichen
Gesängen der russ.-orth. Kirche über die immer wieder begehrten Volksweisen bis hin zu großen, klassischen Komponisten. 
In memoriam Serge Jaroff, der seine Don Kosaken einst zu Weltruhm führte. Kartenvorverkauf: 18,-€, Abendkasse/Restkarten: 20,-€
Vorverkaufstellen: STÖBERSTÜBCHEN KELLINGHUSEN Lindenstr. 25
TABAKWAREN  ANKE NISSEN-GOLDT KELLINGHUSEN Lehmbergstr. 2
MÖBELHAUS „WOHNSINN“ KELLINGHUSEN  Neuer Kamp 30.

Treffpunkt
St. Cyriacus Kirche
Lindenstraße 2
25548 Kellinghusen
Veranstalter/Info
KONZERT-und TOURNÉEPLANUNG UTA VON SOHL
Wörther Str. 35 & 35a
31582 Nienburg/Weser

05021 - 888 970
utavonsohl@t-online.de
Zurück
kellinghusen.de | im.pressum | kon.takt | barriere.frei